Die drei ausrufezeichen hörspiel download kostenlos

In Scrabble wird ein Ausrufezeichen verwendet, das nach einem Wort geschrieben wurde, um seine Anwesenheit in der offiziellen Turnier- und Club-Wortliste anzugeben, aber seine Abwesenheit im offiziellen Scrabble Players Dictionary, in der Regel, weil das Wort als anstößig beurteilt wurde. In der Hackerkultur wird das Ausrufezeichen “bang”, “shriek” oder, im britischen Slang, bekannt als Commonwealth Hackish, “pling” genannt. Beispielsweise ist das In der gesprochenen Phrase “Ihr Passwort ist em-nought-pee-aitch-pling-en-three” kommuniziertes Kennwort m0ph!n3. [11] Es war nicht immer so verrufen. Herman Melville und Nathaniel Hawthorne nutzten es frei. Aber ende des 19. Jahrhunderts war es zum Grundnahrungsmittel der irrwitzigen Romane und der sensationellen gelben Presse geworden, deren Drucker sie einen Schreier, einen Schrei oder einen Knall nannten. Natürlich, je mehr sich die Knallgeräusche häufen, desto bestochener werden sie. Aber die moralische Panik ist übertrieben. Wir sprechen ja nicht über die New York Times. Texte und Tweets sind nur eine Erweiterung der gesprochenen Sprache.

Wir unterbrechen sie, um die Art und Weise, wie wir sprechen, einzufangen, und wir werden nicht immer unsere Innenstimmen verwenden. Ich denke an die Seinfeld-Episode, als Elaine und ihr Freund sich trennten, nachdem er eine Telefonnachricht abgenommen hatte, dass ihre Freundin Myra ein Baby hatte, ohne am Ende ein Ausrufezeichen zu setzen. 4. In sehr informellem Schreiben (persönlicher Brief oder E-Mail) verwenden Menschen manchmal zwei oder mehr Ausrufezeichen zusammen: Kantonesisch hat in der Vergangenheit keine speziellen Satzzeichen verwendet, sondern sich auf grammatikalische Markierungen verlassen, um das Ende einer Erklärung zu bezeichnen. [22] Die Verwendung von Ausrufezeichen ist in geschriebenem Mandarin und in einigen Yue-sprechenden Regionen üblich. [22] Die Regionen Kanton und Hongkong weigerten sich jedoch generell, das Ausrufezeichen zu akzeptieren, da es als unnötige und verwirrende westliche Konnotationen angesehen wurde; Ein Ausrufezeichen, auch in einigen schriftlichen Kolloquiumsdarstellungen auf Kantonesisch, kann jedoch informell verwendet werden, um auf ein starkes Gefühl hinzuweisen. Um zum Beispiel eine Antwort von jemandem darzustellen, der von einem Geschenk überrascht wurde, könnte man schreiben: “??!” (ze6 ze6!, “danke!”). [Zitat erforderlich] Wie im britischen Englisch kann ein geklammertes Ausrufezeichen verwendet werden, um Ironie oder Überraschung bei einer Aussage anzuzeigen: Dice que esta noche no va a salir de fiesta (!), `Er sagte, dass er heute Abend(!) nicht zu einer Party geht.` Eine solche Verwendung wird nicht durch ein umgekehrtes Öffnungsausrufezeichen ergänzt. In Limbu wird ein Ausrufezeichen nach einem Limbu-Satz oder Ausdruck zur Hervorhebung verwendet und ist sowohl nach Befehlen als auch bei den Adressaten solcher Befehle üblich.

Comments are closed.